Schlagwort ACK

Staffel gewinnt ACK-Ökumenepreis

Am 16. Dezember 2016 gab die Geschäftsstelle der deutschen ACK in Frankfurt am Main bekannt, dass die Jury den Ökumenepreis der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland aus insgesamt 47 Bewerbungen dem Bremer Projekt „Ökumenische Staffel der Gastfreundschaft“ zuerkannt hat.

Ein ganz besondere Sonntagabend in der Erlöserkirche

Die kleine Bremer alt-katholische Gemeinde hatte die Adventisten aus der Gemeinde Findorff im Rahmen der Ökumenischen Staffel der Gastfreundschaft zum gemeinsamen Gottesdienst und einer anschließenden Begegnung eingeladen. Trotz Sommerferienzeit kamen im Juli 10 Gäste an diesem sommerlichen Abend in die… Weiterlesen →

Die ersten Sieben für die Staffel 2.0

Pfingstmontag 2017 wird die Ökumenische Staffel der Gastfreundschaft wiederaufgenommen. Die ersten sieben Gemeinden haben sich bereits angemeldet. Sie hatten schon am ersten Durchgang 2016 teilgenommen und freuen sich auf weitere ökumenische Begegnungen. Der neue Staffel-Durchgang soll Pfingsten 2018 enden.

Es gibt was zu feiern

Vor drei Wochen wurde der Ökumenischen Staffel der Gastfreundschaft in Wittenberg der Ökumenepreis 2017 der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschland verliehen. Am Freitag, 10. Februar war mit 65 Aktiven aus den beteiligten Gemeinden im Bremer Forum Kirche am Bürgerpark Feiern angesagt. 

Lammert würdigt Bremer Projekt

Bundestagspräsident Norbert Lammert in einem Grußwort zum Ökumenepreis 2017 das prämierte Bremer Projekt Staffel der Gastfreundschaft. Als Schirmherr des Ökumenepreises erinnert Lammert im Hinblick auf das diesjährige Rahmenthema Gastfreundschaft an die zugrundeliegende biblische Botschaft.

Win-Win in Wittenberg: Ehrung für Bremen

Fünf Aktive der Ökumenischen Staffel sind am 22. Januar in die Lutherstadt Wittenberg gefahren. Dort haben sie stellvertretend für die Bremer Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und für die ca. 1.300 Staffel-Aktiven aus der Hand des Speyrer Bischofs und ACK-Vorsitzenden Karl-Heinz… Weiterlesen →

Der „Kirchenbote“ zum Ökumenepreis

In seiner Ausgabe vom 3. Januar hat der „Kirchenbote“ des Bistums Osnabrück darüber berichtet, dass die Bremer „Staffel der Gastfreundschaft“ den Ökumenepreis 2017 der deutschen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) bekommt. Alle fünf Gemeinden des Katholischen Gemeindeverbands Bremen hatten sich an dem Projekt… Weiterlesen →

Die Bilanz: „Wir stehen nicht weit voneinander“

Die Initiatoren der mehrmonatigen ökumenischen „Staffel der Gastfreundschaft“ in Bremen haben eine positive Bilanz ihrer Aktion gezogen. Nachgedacht wird über eine Neuauflage im kommenden Jahr. Seit Januar liefen Begegnungen, an denen sich Gruppen mit rund 1.300 Teilnehmern aus 42 christlichen Gemeinden… Weiterlesen →

Eine große ökumenische Gemeinschaft

Eine kleine Gästegruppe aus der katholischen Gemeinde Heilige Familie reiste den weiten Weg aus Grohn nach Habenhausen. Und der hat sich gelohnt! In der ev.-freikirchlichen Paulus-Gemeinde wurden wir sehr herzlich empfangen. Viele Ehrenamtliche waren damit beschäftigt den SAM-Kreis (= Senioren am… Weiterlesen →

Ein lebendiger Abend im EpiCafé

in Schiff in lebendigem Wasser – ein lebendiger Abend im EpiCafé. Um 17:00 Uhr beim Öffnen der großen Glastüre strömt mir der Duft von wohlriechendem Kaffee entgegen. „Hmm, hier gibt’s gute Bohnen; hier brüht man einen leckeren Kaffee, so mein erster… Weiterlesen →

Baptisten besuchen Lutheraner

Am 23. 5. machten wir, die Bremer Innenstadt-Baptisten der Kreuzgemeinde, uns mit 14 Personen auf den Weg nach Bremen-Nord und besuchten die lutherische St. Michaels Gemeinde in Grohn. Wir waren zunächst beeindruckt von dem großartigen Kirchenbau. Im Vortrag von Frau Korte… Weiterlesen →

Bremer Staffel auf der Website der deutschen ACK

Die deutsche Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) hat die Bremer „Ökumenische Staffel der Gastfreundschaft“ auf der Seite „Aktuelles“ ihrer Homepage platziert. Die Bremer Staffel begann in der Woche vor der deutschlandweiten Ökumenischen Gebetswoche der ACK.

Wie wir auf die Idee kamen

Erste Ideen zu einem Besuchsprogramm für Gemeinden untereinander drehten und wendeten mein katholischer Kollege Johannes Gebbe und ich schon seit einigen Jahren. Wir organisieren regelmäßig Besuche von Seminargruppen in Kirchengemeinden verschiedener Konfessionen.

Jetzt entscheidet das Los

Aus diesem Schatzkästchen werden die Gastgeber und Gäste der Ökumenischen Staffel der Gastfreundschaft gezogen.

Arsten-Habenhausen besucht die Alt-Katholiken

Am Sonntag, den 28. Februar besuchte die Gemeinde Arsten-Habenhausen die alt-katholische Gemeinde in den Räumen der evang.-methodistischen Gemeinde in Bremen- Schwachhausen. Nach einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst erklärte Pfarrer Meik Barwisch die alt-katholische Kirche, deren Name zunächst immer wieder Verwunderung auslöst.

Gesamtkunstwerk, Heimat, Gastfreundschaft

Rushhour-Feierabendverkehr- eine längere Anfahrt aus Bremen nach Grohn – im Norden Bremens – stand mir und den Gästen aus der Bremer Kreuzgemeinde bevor. Dennoch gelang es mit pünktlich die historische und imposant wirkende Sandsteinkirche St.Michael zu erreichen. Freundlich ließ man… Weiterlesen →

Der doppelte Johann

Wer könnte enger zusammen gehören als zwei Gemeinden, die den gleichen Namen tragen? Die katholische Propsteigemeinde St. Johann machte sich auf, die evangelische Gemeinde St. Johann in Oberneuland zu treffen. An einem Donnerstagabend trafen Ehren-  und Hauptamtliche beider Gemeinden aufeinander. In… Weiterlesen →

„Urkirche-Sein“ – bei den Syrisch Orthodoxen

Als Vorbereitung auf den Bremer Ökumenischen Stadtkirchentag besuchen sich Gemeinden gegenseitig. Das Besuchs-Los unserer Gemeinde St. Katharina v. Siena fiel auf die die syrisch-orthodoxe Gemeinde St. Johannes in Delmenhorst. Am 13. April fuhren wir dorthin. Erzbischof Hanna Aydin und Mitglieder der dortigen… Weiterlesen →

Kleine Gemeinde, großes Herz

Das Los bestimmte unsere Gemeinde, die Evangelische Auferstehungsgemeinde Hastedt,  als Gast der evangelisch-methodistischen Gemeinde an der Schwachhauser Heerstraße 179/181. Darüber freuten wir uns besonders, weil wir „Neuland“ entdecken konnten. Am 26. April machten sich 14 Vertreter unserer Gemeinde auf den Weg… Weiterlesen →

Glaube mehrstimmig: Methodisten in St. Antonius

Am Montagabend des 4. April war es so weit: Das Los unserer Gemeinde, der evangelisch-methodistischen Erlöserkirche, war von St. Antonius gezogen worden und wir hatten einen gemeinsamen Termin gefunden. Leider hatte sich unsere Teilnehmerzahl durch Krankheiten und kurzfristige Termine auf… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen – Bremen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑